Praktisch

Die Kunstmanifestation ist von Dienstag bis Donnerstag für Publikum geöffnet. Die Kunstwerke sind im GEM, im Fotomuseum und in den Gärten des Gemeentemuseum Den Haag zu sehen.

Besucheradresse

Stadhouderslaan 432517 HV Den Haag

Öffnungszeiten Ja Natürlich

Dienstag bis Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Für Schulen haben wir auch am Montag geöffnet und öffnet die Ausstellung schon um 09.00 Uhr.

Die Kunstmanifestation Ja Natürlich beginnt im GEM / Fotomuseum. Dort können Sie ebenfalls die Zugangsbescheinigungen abholen.

Karten sind auch online zu kaufen! Klicken Sie hier.

Erwachsene: €8,00
bis 18 Jahre: gratis Museumskarte: € 2,00
CJP, Studenten: € 6,00
Uitpas: € 7,00
Ooievaarspas: € 4,00
Rotterdampas: € 4,00
Rembrandtpas: gratis
Museumsfreunde: gratis
Gruppe Erwachsene
> 15 Personen: € 7,00

Voor scholen gelden aparte tarieven, neemt u daarvoor contact op met
Krista[at]ja-natuurlijk.com

Wenn Sie an einem Tag sowohl Ja Natürlich als auch das gesamte Gemeentemuseum besuchen wollen, können Sie an beiden Kassen ein Kombinationsticket für 16,50€ kaufen (inklusive Zulage für das Mauritshuis).

Museumkarten

Museumskarten sind bei der Kasse für 49,90€ (plus 4,95€ Administrationskosten) erhältlich.

Audiotour
Gratis
Niederländisch und Englisch

Tipp: Wenn Sie Ihre Eintrittskarte des Omniversums vorzeigen, kriegen Sie 2€ Rabatt und andersrum.

  • VictoriaRegia_Sothebys-3903

Erreichbarkeit

Achtung: Aufgrund verschiedener Arbeiten um die Stadhouderslaan ist das Museum schwieriger zu erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Ab Den Haag Centraal Station Bus 24 (Haltestelle: Gemeentemuseum/Museon) und Straßenbahn 17 (Haltestelle: Statenplein)

Den Haag Holland Spoor mit Straßenbahn 17 (Haltestelle: Statenplein)

Mit dem Auto über die Utrechtsebaan in Richtung Kijkduin (folgen Sie den Schildern mit ‘GEM/Fotomuseum’).

Navi-Adresse: Stadhouderslaan 43 Den Haag.


Größere Karte wiedergeben

Parken

In der Nähe gibt es ausreichend Gelegenheit umsonst zu parken.

Behinderte

„Ja Natuurlijk“ ist größtenteils gut zugänglich für Behinderte.